Joey Morgan ist tot. Der Schauspieler, bekannt aus dem Film „Scouts vs. Zombies – Handbuch zur Zombie-Apokalypse“ (2015), starb mit nur 28 Jahren. Der Regisseur des Streifens, Christopher Landon (46), bestätigte den Tod des jungen Filmstars auf Twitter.

Landon schrieb auf dem Kurznachrichtendienst: „Joey Morgan trat vor fast neun Jahren in mein Leben, als ich ‚Scouts‘ drehte. Er war ruhig, lustig, intelligent und nachdenklich. Und als die Kameras liefen, hatte er eine große Ausstrahlung.“ Der Filmemacher fügte hinzu: „Er ist heute gestorben und diese Nachricht zerbricht mir das Herz. Ich fühle mich geehrt, ihn gekannt zu haben.“

Weitere hochkarätige Projekte

Ein Sprecher des verstorbenen Schauspielers bestätigte „JustJared.com“ die traurige Nachricht ebenfalls. Über die Todesursache ist nichts bekannt. Zu Joey Morgans weiteren Projekten gehörten der Film „Flower“ (2017) mit Zoey Deutch (27) und der Film „Sierra Burgess Is a Loser“ (2018) mit Shannon Purser (24).

(hub/spot)