Ryan Reynolds (44) hat sein TikTok-Debüt gegeben. In dem kurzen Video blickt der Schauspieler verschmitzt in die Kamera und bewegt seine Lippen zum Hit „I swear“ der Band All-4-One. Damit erinnert Reynolds an seine Rolle des Chris Brander aus dem Film „Wild X-Mas“ aus dem Jahr 2005. Auf TikTok stellt er eine Szene nach, in der Brander das Lied vor einem Spiegel mitträllert und dabei an seinen Highschool-Schwarm denkt. Der 44-Jährige sorgte damit bei den Fans für ordentlich Lacher. Der kurze Clip hat bereits nach 22 Stunden mehr als 21 Millionen Klicks.

Der nächste Promi auf TikTok

Zu seinem ersten Video schreibt der „Deadpool“-Darsteller: „Ich schwöre, du wirst von diesem Account enttäuscht sein.“ Nach Cher (75), Avril Lavigne (36) und den Backstreet Boys ist Reynolds der nächste große Promi auf der Kurzvideo-Plattform.

Im August erscheint Reynolds‘ Actionkomödie „Free Guy“, in der er den Bankangestellten Guy spielt, dessen Bank täglich überfallen wird. Wenig später findet er heraus, dass er ein NPC-Charakter in einem Videospiel ist, eine Figur, die nicht von einem Spieler gesteuert wird. Guy versucht schließlich die Spielwelt vor ihrer Abschaltung zu retten.

(nra/spot)