Am Mittwochabend wurden Rihanna und ihr Freund A$AP Rocky bei einer romantischen Date-Night in New York abgelichtet. Dabei setzte die stylische Sängerin ganz nebenbei noch einen neuen Trend.

In der New Yorker Bar “Barcade” zeigten sich der Rapper und Rihanna so verliebt wie nie. Trotz Blitzlichtgewitter wurde fleißig geflirtet und geknutscht – so wie es sich für einen schönen Abend zu zweit gehört.

Rihanna und ASAP Rocky auf dem roten Teppich
Gemeinsam verbringen Rihanna und A$AP Rocky einen Abend in New York. Credit: IMAGO/ UPI Photo

Hingucker in Pink

Doch nicht nur die Chemie zwischen den beiden fiel sofort ins Auge. Rihanna glänzte in einem Traum von Pink. Sie trug ein sexy Kleid mit viel Beinausschnitt dazu passende Accessoires. Ein besonderer Hingucker war ihr ebenfalls pinker Bucket Hat in Felloptik, der einen zurück in die Mode-Vergangenheit der 1990er-Jahre beamt.

Pamela Anderson macht es vor

Bereits im Jahr 1999 zog Pamela Anderson bei den MTV Video Music Awards mit einer ähnlichen Kopfbedeckung die Aufmerksamkeit auf sich. Anders als Rihanna kombinierte die Schauspielerin ihren Look mit einem Korsagen-Zweiteiler. Dieser wurde kürzlich übrigens für 14.800 US-Dollar in einem Online-Shop verkauft.

Pamela Anderson mit Hut
Pamela Anderson sorgte bereits 1999 mit einem ähnlichen Hut für Aufmerksamkeit. Credit: IMAGO/ United Archives International

Bald auch bei uns?

Da Rihanna als absolute Mode-Ikone und Fashion-Vorbild für viele Frauen gilt, ist es wahrscheinlich nur noch eine Frage der Zeit, bis auch bei uns der Look der Kuschel-Hüte ankommt.