Heidi Klum (48) hat ihr diesjähriges Halloween-Video auf Instagram veröffentlicht. „Hier ist es“, schreibt das Model zu dem rund achtminütigen Clip. „Normalerweise würde ich am Sonntagabend meine jährliche Halloween-Party veranstalten, aber dieses Jahr sehen die Dinge immer noch anders aus. Stattdessen möchten meine Familie und ich euch ein sicheres und gruseliges Halloween-Wochenende wünschen.“

Im Video mutiert Heidi Klum zum Zombie

Bereits im vergangenen Jahr hatte Klum einen Horrorfilm inklusive aller vier Kids und Ehemann Tom Kaulitz (32) gedreht. Darin verwandelten sich ihre Kinder in Zombie-Mumien und verfolgten ihre Mutter durch das ganze Haus. Der neue Clip nimmt anfangs Bezug darauf. Klum erwacht in einem Sarg von den Toten. Ihre Kinder sehen währenddessen im Fernseher einen Horrorfilm. Klum stattet ihnen als Zombie-Gestalt einen Besuch ab und steigt nach dem Leben unter der Erde zunächst in die Dusche, von wo aus sie nach „Psycho“-Manier von ihrer Tochter erschreckt wird.

Klum merkt im Laufe des Clips, dass ihr Zombie-Dasein Spuren hinterlassen hat. So fällt ihr ein Ohr ab oder ihr Rücken ist von einer großen Narbe bedeckt. Nachdem sie ihren Kindern ein Horror-Mahl serviert hat und sich erbricht, wollen diese sie zu einem Arzt schicken. Doch die Zombie-Mutter lässt sich nicht aufhalten und versetzt ihren Nachwuchs in Angst und Schrecken.

Auch dieses Jahr gab sie bereits im Vorfeld kleine Behind-the-Scenes-Einblicke auf Instagram. Unter anderem zeigte sie einen Ausschnitt, in dem sie mit zerzausten Haaren wild zuckend in einem Raum mit großem Fenster steht. Bereits 2020 musste ihre legendäre Halloween-Feier ausfallen. Seit einigen Jahren ist Klums Halloween bei den Stars eine der begehrtesten Partys Ende Oktober. Das Model verkleidet sich stets mit großem Aufwand, zuletzt 2019 als Alien-Monster und 2018 als Fiona aus „Shrek“.

(jom/spot)