Ein Youtube-Video von Paris Hilton inspirierte den Streaming-Anbieter zu einer eigenen Show. In dem Video bereitet die Hotel-Erbin eine Lasagne so unterhaltsam zu, dass Netflix Paris ein Angebot machte, in einer eigenen Sendung den Kochlöffel zu schwingen.

Paris Hilton bekommt Kochsendung

„Cooking with Paris“ heißt die neue Show, die im August bei Netflix zu sehen sein wird. Diese Nachricht verkündete Paris Hilton auf ihrem Instagram-Account. „Ich bin so aufgeregt, nächsten Monat kehre ich auf den Bildschirm zurück und übernehme die Küche.“ Ihre Fans können den Start der neuen Sendung kaum abwarten und haben den Beitrag mittlerweile über 1,5 Millionen Mal gelikt.

Paris Hilton Netflix Show
Die Fans von Paris Hilton freuen sich schon riesig auf das TV-Comeback. Credit: Instagram/ parishilton

Um was geht es in der Sendung?  

In der sechsteiligen Sendung soll Paris Hilton laut Netflix in der Show mit prominenter Unterstützung neue Zutaten und Rezepte ausprobieren.

TV-Comeback nach „This is Paris“-Doku 

Im Jahr 2020 machte Paris Hilton mit ihrem Dokumentationsfilm „This is Paris“ Schlagzeilen. Im Film sprach die DJane offen und ehrlich über ihre traumatischen Erlebnisse. So erzählte sie über ihre Zeit in der Provo Canyon School, eine Schule für Problem-Jugendliche. Dort erfuhr Paris nicht nur emotionale, sondern auch körperliche Gewalt, die bis heute schwerwiegende Folgen für sie hat. Noch immer leide sie an schrecklichen Albträumen und Schlaflosigkeit.

Nun wagt die 40-Jährige ihr TV-Comeback und stapft in die Fußstapfen von Michelle Obama. Die frühere First Lady feiert mit ihrer Kochshow „Waffles + Mochi“, auf Netflix bereits große Erfolge. Gemeinsam mit den Puppen Waffles und Mochi lernt Michelle Obama frische Lebensmittel kennen und möchte Bewusstsein für eine gesunde Ernährung schaffen.