Alle denken schon an Weihnachten und all die Besorgungen, die noch erledigt werden müssen. Dabei steht ein anderes, wichtiges Event schon viel früher ins Haus. Denn am 6. Dezember ist schon Nikolaus! Längst ist dieser Tag nicht nur bei Kindern beliebt. Auch Paare befüllen sich gern gegenseitig den geputzten Stiefel. Doch besonders bei Männern ist es gar nicht so einfach das richtige Nikolausgeschenk zu finden. 

Wir geben dir 7 Ideen für den 6. Dezember, die einfach mal richtig gut sind.

Das sind unsere besten Ideen für SEIN Nikolausgeschenk

Mütze
Eine Mütze kann ein richtig gutes Nikolausgeschenk für deinen Freund sein.(Photo: Unsplash/Andrew Neel)

1. Eine coole, warme Mütze kaufen

Ja, es ist kalt geworden. Da bietet sich eine schöne Wollmütze als Nikolausgeschenk doch geradezu an. Da stört es auch nicht, wenn er schon das ein oder andere Modell besitzt. Mützen kann man doch schließlich nicht genug haben.

  • z. B. Ozero Wintermütze für 13,99 €, mehr Infos hier 🛒.
Kaffee, Tasse
Es gibt wohl kaum etwas Besseres am morgen als leckeren Kaffee.(Photo: grandriver/istock.com)

2. Richtig guten Kaffee bestellen

Ohne Kaffee ist er ein grummeliges Etwas? Na, dann ist ein richtig guter Kaffee doch genau das richtige Nikolausgeschenk für deinen Freund. Und zu diesem Anlass darf es auch mal was anderes als das 0815-Produkt aus dem Supermarkt sein. Wenn du keinen guten Barista-Laden in deinem Kiez hast, kannst du auch online leckeren Espresso bestellen.

  • z. B. Kultbohne The Barista Espresso, 500 g, für 12,40 €, mehr Infos hier 🛒.
  • Lieber nachhaltig? Dann sind hier unsere liebsten Kaffee-Marken.
Magazin
Auch ein Magazin-Abo kann ein schönes, wenn auch nicht ganz billiges Nikolausgeschenk sein.(Photo: Unsplash/NordWood)

3. Seine Lieblingszeitschrift im Abo bestellen

Er ist nicht unbedingt eine Leseratte, aber hält er sein Lieblingsmagazin in den Händen, ist auch er richtig ins Papier vertieft. Warum dann nicht ein Abo für ihn abschließen? Ob Sport, Kochen, Wirtschaft oder Politik – So kann er ein Jahr lang regelmäßig genau das lesen, was ihn interessiert. Nützlicher kann ein Nikolausgeschenk wohl kaum sein.

  • z. B. ein Abo des Kochmagazins Beef für 72 €/Jahr, mehr Infos hier
Dinner Restaurant Wein
Ein festliches Dinner kann man auch zuhause zaubern.(Photo: Inside Creative House)

4. Ihm mit seinem Lieblingsessen überraschen

Natürlich hängt man aufgrund der Corona-Pandemie eh schon ständig zuhause, aber essen im Restaurant ist nun mal leider nicht möglich. Warum dann nicht ein richtig schönes Dinner als Nikolausgeschenk kredenzen? Am besten kochst du sein Leibgericht – außer es ist wahnsinnig kompliziert. Dann tut es bestimmt auch Pasta. 

Inspiration findest du vielleicht auch im Weihnachtskochbuch von Jamie Oliver. Solltest du ein großer Kochmuffel sein, kannst du ihm auch einfach das Buch schenken. Im besten Fall übernimmt er dann die Zubereitung vom Festtagsschmaus.

  • Christmas Cookbook – Jamie Oliver, 29,95 €, mehr Infos hier 🛒.
Schnaps Gin Flaschen
So wie in deiner Lieblingsbar kann es zu Hause leider nicht aussehen, da kann ein Gin Tasting eine gute Alternative sein.(Photo: pexels/Chris F)

5. Ihn mit einem Gin Tasting glücklich machen

Im zweiten Lockdown haben natürlich auch die Bars geschlossen. Mittlerweile hat der ein oder andere deswegen seine private Minibar ganz gut gefüllt. Doch es lohnt sich immer, auch etwas Neues auszuprobieren. Wie wäre es da mit einem kleinen Gin Tasting als Nikolausgeschenk? Einige Locations bieten mittlerweile Sets mit Mixanleitung an. Doch viele sind aufgrund der großen Nachfrage bereits vergriffen. Du kannst aber auch ein kleines Pobierset bestellen. Da kannst du ihm ja auch gleich beim Tasten helfen …

  • z. B. Malfy Gin Miniaturen für 19,90 €, mehr Infos hier 🛒.
leeres Blatt
Ein ehrlicher, persönlicher Brief ist manchmal viel schöner als ein teures Geschenk.

6. Einen Liebesbrief schreiben

Och, nö, das ist viel zu kitschig! Das dürfte vielleicht auch deine Reaktion sein. Aber was gibt es Schöneres, als ganz persönliche Zeilen von dem- oder derjenigen zu lesen, die du liebst? Bring doch einfach mal zu Papier, was ihr in diesem verrückten Jahr 2020 miteinander erlebt habt, was schwierig und was wunderschön war. Es muss ja nicht vor Romantik triefen, sondern einfach nur euch widerspiegeln. 

Terminkalender
Ein Terminkalender ist auch im Jahr 2021 noch sehr nützlich.(Photo: PR/Jo & Judy)

7. Einen Kalender für 2021 kaufen

Wenn wir schon mal beim analogen Schreiben sind, möchten wir dir gerne noch einen Terminkalender für 2021 als Nikolausgeschenk ans Herz legen. Ja, viele nutzen mittlerweile ihr Smartphone, um ihren Tag zu strukturieren, aber der gute alte Kalender hat längst nicht ausgedient – vor allem wenn er so edel daherkommt wie dieses Exemplar hier oben. 

  • z. B. Jo & Judy Tageskalender, weiß & schwarz, 34 €, mehr Infos hier 🛒.

Fazit: Für Nikolausgeschenke ist es noch nicht zu spät 

Es sind zwar nur noch ein paar Tage bis zum 6. Dezember, aber noch ist es durchaus realistisch, dass du für deinen Freund noch rechtzeitig ein richtig gutes Nikolausgeschenk besorgen kannst. Die Ausrede, dass dir nichts Ordentliches einfällt, gilt jedenfalls nicht mehr. Ideen hast du jetzt ja genug von uns bekommen.

 

Im Video stimmen wir dich schon mal auf die schönsten Weihnachtsfilme von Disney ein.

Du suchst noch nach Weihnachtsgeschenk-Ideen für deine beste Freundin? Lass dich hier inspirieren! Noch nicht das Richtige dabei? Vielleicht sind dann unsere nachhaltigen und nützlichen Geschenkideen was für dich. Und wenn alle Stricke reißen, haben wir noch die besten Last-Minute-DIY-Geschenkideen.

Die mit 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.