Beim Discounter-Riesen stehen große Veränderungen an: Ein Dutzend der insgesamt 125 großen Rewe-Center sollen noch bis 2023 einer kompletten Erneuerung unterzogen werden. Wenn dieses neue Supermarktkonzept von Rewe bei den Kund:innen ankommt, dann könnte die anderen Märkte auch alle nachziehen.

Keine Supermarktrevolution, sondern ein neues Supermarktkonzept

Anstatt alles komplett umzumodeln möchte Rewe lieber im inneren Kern des Supermarktes arbeiten. Eine bessere Übersicht beim Shoppen ist das universale Ziel. Die Warenwelten innerhalb des Discounters sollen deutlicher zugeordnet werden, sodass die Kund:innen sich nicht mehr so oft verlaufen können und schneller die gewünschte Ware finden.

Mehr Klarheit für Rewe-Kund:innen

Auf diese Weise wird es zu einem geradlinigeren Einkaufserlebnis kommen. Doch dafür müssen die Kund:innen auf gewohnte Dienste von Rewe verzichten: Der Non-Food Bereich wird auf das Minimum reduziert. Stattdessen setzt man in den neuen Centern der Fokus auf frische Artikel, sodass der Non-Food Bereich nun für weitere Kühlschränke benutzt wird.

Es gibt allerdings auch Erweiterungen unter dem neuen Supermarktkonzept. Rewe möchte mehr und mehr auf das Shop-In-Shop-Konzept setzten und holt sich die Rewe-Tochter Zoo Royal direkt in die großen Supermärkte hinein.

Neues Supermarktkonzept fokussiert sich auf Mitarbeiter:innen

Rewe möchte mit seinen neuen Centern auch mehr Transparenz schaffen. So soll die Eigenproduktion von Brötchen und das Zubereiten von Salaten oder frischem Sushi viel sichtbarer für die Kund:innen gemacht werden. Auf diese Weise soll eine Atmosphäre von ‚Selbstgemachtem‘ vermittelt werden.

In seinem neuen Supermarktkonzept möchte Rewe auch das in der Pandemie beliebte gewordene „Click & Collect“-Modell weiter verwenden. Schon vor der Corona-Krise hat der Supermarkt-Riese diesen Service angeboten, der durch die Pandemie eine extreme Popularität gewonnen hat. Dieses Modell wird nun durch zahlreiche Abholstationen in den neuen Märkten ausgeweitet. Wie und wann diese Umsetzungen in allen Rewe-Märkten vorgenommen werden, bleibt abzuwarten.

Das könnte dich auch noch interessieren: