Erst Anfang September dieses Jahres hat Nathalie Volk (24) alias Miranda DiGrande die Verlobung mit Timur A. bekanntgegeben. „Mein Ja für immer“, schrieb sie damals auf Instagram. Umso überraschender löschte das ehemalige „GNTM“-Model nun alle gemeinsamen Bilder mit ihrem Verlobten auf Instagram.

Auch folgt sie inzwischen nur noch einem einzigen Account – es ist nicht der von Timur. In ihrer Instagram-Story schreibt die 24-Jährige zudem: „Wenn Gott eine Tür schließt, dann hör auf, daran zu klopfen. Was sich auch immer dahinter befand, war nicht für dich vorbestimmt. Ziehe die Tatsache in Betracht, dass er die Tür vielleicht deshalb geschlossen hat, weil er wusste, dass du so viel mehr wert bist.“

Die Vorgeschichte

Zuletzt war das Model, das sich inzwischen den Künstlernamen Miranda DiGrande zugelegt hat, mit dem Hamburger Unternehmer Frank Otto (64) liiert. Ihre Liebe hatten sie 2016 bestätigt, zwei Jahre später hatte sich das Paar verlobt. Im November 2020 wurde ihre Trennung öffentlich, nachdem sich Volk erstmals mit Timur A. im Netz gezeigt hatte. Die beiden zogen daraufhin in die Türkei.

(stk/spot)