Erst Anfang Dezember sprachen Sophia Thomalla (32) und ihr Freund Alexander Zverev (24) öffentlich über ihre „harmonische Beziehung“. In der aktuellen „tennis Magazin“-Ausgabe (ab 15. Dezember 2021 im Handel) schwärmt der Hamburger Tennis-Profi nun einmal mehr von seiner acht Jahre älteren Partnerin: „Sophia ist jemand, der mir Ruhe und Sicherheit gibt.“

Sophia Thomalla ist eine Partnerin, die Alexander Zverev „begleitet“

„Ich denke, für Tennisspieler ist es immer sehr wichtig, wen man neben sich hat“, erläutert der 24-Jährige weiter. Er habe „jetzt zum ersten Mal eine Partnerin“, die ihn begleite. „Ich spiele mit ihr im Rücken extrem gut.“ Zverev hoffe, dass das „auch nächstes Jahr weiterhin der Fall sein“ werde.

Sophia Thomalla hatte erst vor etwas mehr als einer Woche der „Bild“-Zeitung offenbart, „privat mehr als glücklich“ zu sein. Wo es gehe und angebracht sei, sei sie sogar „gerne ‚Spielerfrau’“, sagte die Schauspielerin und Zverev fügte hinzu: „Wir verstehen uns gut und geben uns gegenseitig die Möglichkeit, uns auf den Beruf bestmöglich zu konzentrieren.“

Ihre Beziehung hatte Thomalla im Oktober mit einem Kussfoto am Strand öffentlich gemacht. „Ich hätte da für 2021 noch ein Ass im Ärmel“, kommentierte sie das Bild.

(wag/spot)