Millie Bobby Brown (18) hat sich erstmals öffentlich mit ihrem neuen Freund gezeigt. Der „Stranger Things“-Star posierte bei den BAFTA Awards am Sonntag auf dem roten Teppich mit Jake Bongiovi (19). Die britische Schauspielerin hatte erst im November 2021 auf ihrem Instagram-Profil mit einem Pärchenbild ihre Beziehung mit dem Sohn von Rockstar Jon Bon Jovi (60) offiziell gemacht

Gerüchte über eine Beziehung zwischen Millie Bobby Brown und Jake Bongiovi kursierten bereits seit Sommer 2021. Die „Enola Holmes“-Darstellerin tauchte damals immer wieder auf Bongiovis Instagram-Account auf. In den Bildunterschriften bezeichneten sie sich aber noch als beste Freunde.

Das ist Jake Bongiovi 

Jake Bongiovi ist der zweitjüngste Sohn von Sänger Jon Bon Jovi (bürgerlich John Francis Bongiovi). Auf seinem Instagram-Account bezeichnet sich der 19-Jährige als Schauspieler. In der Online-Datenbank imdb.com gibt es aber keine Einträge über Rollen in Filmen oder Serien. Millie Bobby Brown ist dagegen ab Mai 2022 in der vierten Staffel des Netflix-Hits „Stranger Things“ zu sehen.

(smi/spot)