In New York hat am vergangenen Donnerstag eine Ladeneröffnung das Herz von „Harry Potter“-Fans höherschlagen lassen: Ein neuer Flagship-Store am Broadway versorgt Anhänger der Bücher von Joanne K. Rowling (55) und der dazugehörigen Verfilmungen mit zahlreichen Fanartikeln. Wie unter anderem NBC berichtet, harrten Besucher stundenlang vor dem Laden aus oder übernachteten sogar vor Ort, um bei der Eröffnung dabei zu sein.

Im Laden, der sich über drei Stockwerke erstreckt, können unter anderem Kleidung, Süßigkeiten, Spiele und natürlich Bücher geshoppt werden. An einer Bar können Fans Butterbier, das Lieblingsgetränk des Zauberlehrlings, probieren. Ein echter „Harry Potter“-Experte hat bereits sein Urteil über den Laden abgegeben: Tom Felton (33), der die Rolle als Draco Malfoy in den „Harry Potter“-Filmen übernommen hatte, genehmigte sich eine virtuelle Tour durch die heiligen Hallen, wie ein Instagram-Video zeigt. Der Schauspieler bestaunte die Räume und das Angebot und betonte, dass er es kaum abwarten könne, sich dort ein Butterbier zu genehmigen.

(jom/spot)