Die Internationalen Filmfestspiele von Cannes sorgen nicht nur bei Kinofans für Freude, auch modebegeisterte Zuschauer kommen wieder auf ihre Kosten. Maggie Gyllenhaal (43) präsentierte nun auf dem roten Teppich vor der Premiere des Films „Benedetta“ beispielsweise eine traumhafte Versace-Robe. Das ärmellose Kleid war tief ausgeschnitten, betonte die schlanke Taille der Schauspielerin und fiel bis auf den Boden.

Ihre dunklen Haare trug Maggie Gyllenhaal, die der Jury des Filmfestivals angehört, als kurzen Bob mit tiefem Seitenscheitel. Dunkler Eyeliner betonte bei dem Auftritt in Cannes zudem die Augen der 43-Jährigen. Die Schauspielerin rundete ihren glamourösen Look mit einer Diamantkette und passenden Ohrringen ab.

(hub/spot)