Jetzt steht es endlich fest! Der US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden hat seine Vizepräsidentschaftskandidatin benannt. Es soll niemand geringeres werden als die Schwarze Demokratin Kamala Harris.

Wer ist Kamala Harris?

Kamala Harris arbeitete früher als Top-Staatsanwältin, hatte sich selbst schon um das Amt des Präsidenten beworben. Und dementsprechend eilt ihr Ruf auch schon voraus. Sie gilt als klug, angriffslustig, sprachgewandt und wirkt im Fernsehen besonders stark.

Die Mutter von Kamala Harris ist eine Immigrantin aus Indien, ihr Vater ein Einwanderer aus Jamaika. Damit erfüllt die Vizekandidatin gleich zwei wichtige Kriterien für den Wahlkampf.

1. Sie ist eine Frau. 

2. Sie ist schwarz.

Insbesondere im Jahr 2020, dem Jahr der Black Lives Matter Demonstrationen, wollen die Demokraten eine Wählergruppe erreichen, die jung, aufgeschlossen, divers und modern ist. Mit Kamala Harris kommt der weiße, alte Joe dieser Zielgruppe einen Schritt näher.

Kamala Harris
Kamala Harris und Joe Biden(Photo: KEVIN DIETSCH via www.imago-images.de)

Wie ist die Beziehung zwischen Joe Biden & Kamala Harris?

Kamala Harris kann austeilen. Einer, der das bereits am eigenen Leib zu spüren bekam, ist Joe Biden. Denn vor ungefähr einem Jahr hatte der demokratische Vorwahlkampf begonnen und die ersten Präsidentschaftsbewerber sind in Fernsehshows aufgetreten.

Und was tat Harris zu diesem Zeitpunkt? Harris ging auf Joe Biden los. Sie warf dem Politiker vor, eine rassistische Politik zu machen. So habe Biden in den Siebzigerjahren gegen ein Programm gestimmt, bei dem schwarze Kinder mit Bussen zu weißen Schulen gefahren werden sollten, die außerhalb ihrer Schulbezirke lagen. 

Damit sollten die Kinder integriert werden. Ein Kind von vielen? War Kamala Harris. Nachtragend ist Joe Biden also schon mal nicht, wenn er sie dennoch als seine Vize haben will.

Im Gegensatz zu Donald Trump. Was uns zu der nächsten Frage bringt.

Wie reagiert Donald Trump auf Kamala Harris?

Kaum hatte Joe Biden das Statement veröffentlicht, kam auch schon die erste Reaktion von Trump. Harris sei „sehr böse“ zu Biden gewesen. Und sie habe sich „respektlos“ verhalten. Über ihre Leistung sagte er: „Wir werden sehen, wie sie funktioniert. Sie hat sich in den Vorwahlen sehr sehr schlecht geschlagen, wie Sie wissen.“

Auf Instagram teilte Donald Trump bereits gegen Kamala Harris aus

Damit genug? Mitnichten! Trump teilte weiter gegen Harris aus und gab der Vizekandidatin auch prompt einen Spitznamen: „Falsche Kamala“. Und ohne einen Beweis für diese Aussage zu liefern, bezeichnete Donald Trump Kamala Harris als Lügnerin. 

Wie sich die weiteren Attacken von Trump auswirken werden, bleibt abzuwarten. Feststeht aber, dass Kamala Harris sich zu diesem Zeitpunkt positiv auf Joe Bidens Wahlkampf auswirkt. Denn sie ist  das fehlende Puzzleteil. Erstens weil sie jünger ist als er. Zweitens weil sie von der Westküste kommt, er hingegen von der Ostküste. Und sie sich auch politisch gut ergänzen.

Wie hoch stehen die Chancen, dass Joe Biden mit Kamala Harris an seiner Seite gewinnt?

Umfragen zeigen, dass Joe Biden deutlich besser abschneidet als Donald Trump. Doch das Wahlsystem der USA ist kompliziert und so könnte es sein, dass Biden zwar bis zu 5 Millionen mehr Stimmen als Trump bekommt – aber dennoch weniger Wahlmänner und Frauen und so am Ende doch noch Trump gewinnt.

Joe Biden hat sich selbst schon als Übergangspräsidenten bezeichnet und weiß noch nicht, ob er 2024 eine zweite Amtszeit anstreben würde. Wenn er also zunächst einmal Präsident werden würde und im Jahr 2024 nicht wieder antritt, könnte sich Kamala Harris in Stellung bringen und die vielversprechende Kandidatin der Demokraten werden. Was dann folgen würde, wäre einmalig in der Geschichte der USA. Denn Harris könnte so die erste schwarze Frau im obersten Chefsessel der Vereinigten Staaten werden.

 Mehr zum Thema gefällig?

Wie verhält sich Trump am Telefon? Unser Redakteur zeigt, wie ambivalent sich der Präsident der Vereinigten Staaten verhält.

Wie rassistisch ist Trump eigentlich? Wir zeigen dir seine 10 krassesten Aussagen.