Schauspielerin Jessie Cave (34), vor allem für ihre Rolle als Lavender Brown in der „Harry Potter“-Verfilmung bekannt, musste ins Krankenhaus. Der hochschwangere Star hat sich mit dem Coronavirus infiziert, wie aus einem Instagram-Post von ihr hervorgeht. Sie liegt auf dem Bild auf einem Krankenhausbett, darauf zu erkennen ist auch der Babybauch der 34-Jährigen, der offenbar gerade überwacht wird.

Dazu schreibt sie: „Ein weiteres Mal Triage. Hatte sonst noch jemand Covid im dritten Trimester und wurde davon so getroffen, wie von einer Tonne Ziegelsteine über Wochen?“ Sorgen müssen sich ihre Fans und Freunde aber offenbar dennoch nicht machen. Kurz nach dem Foto aus dem Krankenhaus veröffentlichte sie eine Collage im Arm ihres Liebsten, Komiker Alfie Brown (34).

Schon jetzt eine Großfamilie

Dass das Paar zum nunmehr vierten Mal ein gemeinsames Kind erwartet, hatte die Schauspielerin Ende des vergangenen Jahres mit einer Reihe Selfies ebenfalls via Instagram bekanntgegeben. „Ich kann dieses neue Baby nicht mehr verstecken“, schrieb die sie damals zu den Bildern.

Gemeinsam haben Cave und Brown bereits drei Kinder: Donnie (6), Margot (4) und Abraham (1). In einer Story veröffentlichte sie auch ein Ultraschallbild von Baby Nummer vier, das ihr Freund mit den Worten kommentierte: „Es wäre einfacher, wenn ich in der Zukunft einfach mitteile, wenn sie mal nicht schwanger ist.“

(stk/spot)