„Grey’s Anatomy“-Fans kennen Camilla Luddington (37) alias Dr. Jo Wilson bisher mit langen und schulterlangen Haaren, allerdings ausschließlich brünett. Mit einem neuen Selfie auf Instagram kündigt die Schauspielerin nun eine „neue Ära“ an, wie sie selbst schreibt. Das Foto zeigt Luddington mit einem wasserstoffblonden Bob, der zu leichten Wellen frisiert ist.

Dazu trägt sie ein natürliches Make-up und betont ihre Augen mit einem Eyeliner – ein Look, der sich durchaus sehen lassen kann. Das findet auch Schauspielerin Sarah Drew (40), die von 2009 bis 2018 die Rolle der Dr. April Kepner in „Grey’s Anatomy“ spielte. „Wow wow wow wow wow“, kommentiert Luddingtons früherer Co-Star. „Babe“, heißt es außerdem von Ex-Kollegin Jeanine Mason (30), die für einige Folgen Dr. Sam Bello mimte.

Neuer Look in Staffel 18?

Luddington selbst kommentiert ihren Beitrag mit „…Staffel 18“ und dem Hashtag #JoWilson. Fans vermuten daraufhin, dass ihr Seriencharakter in den kommenden Folgen ebenfalls mit jener Typveränderung zu sehen sein könnte. „Wir bekommen eine blonde Jo?“, fragt etwa eine Userin.

Die 18. Staffel „Grey’s Anatomy“ feiert am 30. September Premiere in den USA. Wann die Folgen in Deutschland ausgestrahlt werden, ist noch nicht klar.

(eee/spot)