Friends-Star Matthew Perry (51) hat sich von seiner Verlobten, der Literaturmanagerin Molly Hurwitz (29) getrennt. „Manchmal klappt es einfach nicht und hier ist es so“, sagte Perry in einem Statement dem People-Magazin. „Ich wünsche Molly nur das Beste.“

Matthew Perry und Molly Hurwitz waren seit 2018 ein Paar und seit November 2020 verlobt. Damals schwärmte Perry ebenfalls im People-Magazin: „Ich habe mich entschieden, mich zu verloben. Zum Glück war ich zu diesem Zeitpunkt zufällig mit der tollsten Frau auf diesem Planeten zusammen.“

Matthew Perry’s Trennung nach der großen Reunion-Premiere

Zuerst hieß es, dass die beiden nur eine Beziehungspause einlegen wollten. Daraus ist nun ein Liebes-Aus geworden. Die traurige Nachricht von Perry und Hurwitz‘ Trennung kommt kurz nach der Premiere der mit Spannung erwarteten Friends-Reunion, bei der Perry wieder mit seinen ehemaligen Co-Stars aus der erfolgreichen NBC-Sitcom zusammenkam.

Jennifer Aniston (52), Courteney Cox (56), Lisa Kudrow (57), Matt LeBlanc (53), David Schwimmer (54) und Perry traten alle in dem Special auf, das derzeit auf HBO Max / Sky gestreamt werden kann. Es wurde in der originalen Kulisse der beliebten Sitcom (1994-2004) in Burbank, Kalifornien, gedreht. Allerdings überschatten diese doch traurigen Ereignisse die Reunion ein wenig.

(ili/spot)

Das könnte dich auch interessieren: