Am 24. Juni 2021 ist der Erdbeer-Supermond am Himmel zu sehen. Der Mond ist tatsächlich nach der Frucht benannt, so leuchtend rot wird ihn aber niemand sehen. Visuell ändert sich am Himmel nichts, doch in unserem persönlichen Leben könnte dank dem Erdbeer-Supermond einiges durcheinander gebracht werden…

Erdbeer-Supermond: Warum heißt er so, wenn er nicht knallrot ist?

Der Name geht vermutlich auf eine indigene amerikanische Bevölkerungsgruppe zurück, in welcher die Sichtung des Monds mit der Erntezeit der Erdbeeren Hand in Hand ging. Der Vollmond im Juni heißt deshalb auch Erdbeermond.

Knallrot ist er jedoch leider nicht. Beim Sonnenauf – und untergang könnte er allerdings rötlich gefärbt sein, ähnlich wie beim „Pink Moon“ im April. Welche anderen Supermonde du dieses Jahr leider verpasst hast und auf welche du dich in den nächsten Jahren noch freuen kannst, erfährst du hier.

Erdbeer-Supermond könnte viele Trennungen triggern

Viel zu sehen ist am Erdbeer-Supermond nicht. Doch deine Beziehung könnte unter diesem unscheinbaren Phänomen leiden. Die Astrologin Lisa Stardust sagte gegenüber Tyla, dass die Energie des Mondes uns dazu bringen könnte, unsere Beziehung zu überdenken und wichtige Schritte für diese einzuleiten. Die können in die positive Richtung gehen, aber auch in die negative Trennungsrichtung.

Laut der Astrologin sollten wir den Erdbeer-Supermond als Zeichen nehmen und seine Kraft benutzen, um über Dinge intensiver nachzudenken und vielleicht wichtige Entscheidungen zu treffen. Wann wäre also ein besserer Zeitpunkt als jetzt, um sich mit dem Partner oder der Partnerin zusammenzusetzen und über die Beziehung zu quatschen?

Erdbeer-Supermond
Der Erdbeer-Supermond sieht so harmlos aus und kann trotzdem viel in unserem Privatleben verändern. Credit: IMAGO / Hans Lucas

Erdbeer-Supermond kann unsere Beziehungen aber auch bereichern

„Es ist eine Zeit, um Beziehungen auf ein neues Level zu heben und um zu schauen, wie du dich damit fühlst, ohne zu zögern. Direkt und ehrlich mit den eigenen Gefühlen zu sein kann dazu führen, emotionale Höhen zu erreichen, welche die aktuellen Beziehungen bereichern könnten“, sagt die Astrologin Lisa. Die Zeit des Erdbeer-Supermonds sei auch eine Zeit, in der man seine Beziehung mit einem anspruchsvollen Auge betrachtet. Dadurch kannst du herausfinden, ob du mehr Zeit und Energie in deine Partnerschaft investieren möchtest oder nicht.

Also: Bereite dich auf Veränderungen in deiner Beziehung vor oder wundere dich nicht, wenn dein Date offiziell mit dir zusammen sein will – alles Schuld des Erdbeer-Supermonds.

Das könnte dich auch noch interessieren: