Veröffentlicht inBuzz

Diese 5 Ideen sind perfekt für ein Date mit dir selbst

Solo-Dates sind leider noch lange nicht so etabliert wie die klassischen Dates, aber mindestens genauso schön. Hier kommen unsere 4 Tipps für ein Date mit dir selbst.

Me Time, Himmel, Frau
Diese 5 Ideen sind perfekt für ein Date mit dir selbst. Foto: Getty Images/ Oscar Wong /

Solo-Dates sollten eine richtige Kultur in unserer Gesellschaft werden. Ich persönlich halte es für die erfüllendsten Momente, wenn ich mir Zeit für mich nehme und mich selbst auf ein kleines Date einlade. Wer hat denn jemals in Stein gemeißelt, dass man nur zu zweit oder in einer Gruppe Spaß haben kann? Das Solo-Date tut dir und deinem Selbstbewusstsein gut und erinnert dich immer wieder daran, dass du die Hauptperson in deinem eigenen Leben bist. Hier kommen unsere 5 ultimativen Tipps für die kleine Me-Time.

Auf diese Dates solltest du auch alleine gehen

Wir alle sind als Menschen letzendlich Einzelgänger:innen, aber werden häufig von unserem sozialen Wesen eingenommen. Wir arbeiten mit Menschen zusammen, gehen auf Dates mit ihnen, fahren mit ihnen in den Urlaub und gehen mit ihnen durch das Leben. Doch manchmal lässt das Leben als soziales Wesen uns vergessen, was nur wir alleine gerne tun möchten. Wir befinden schließlich ständig in der Abhängigkeit einer anderen Person.

Aber ein Date mit dir selbst zeigt dir, dass du auch gut Zeit alleine verbringen kannst, ohne etwas oder Jemanden zu vermissen. Dass auch Frauen vermehrt auf einen Solo-Date gehen, zeigt eine Beobachtung des Glamour-Magazins aus dem Jahre 2020. Dort wurde auf Pinterest festgestellt, dass die Suchanfragen für den Begriff „Solo-Date“ im Vergleich zum Vorjahr um 57% gestiegen sind. Die Idee, Zeit mit sich selbst zu verbringen, wird also immer beliebter. Wmn hat deswegen hier die 5 ultimativen Date-Ideen für deine Me-Time.

1. Kino

Du musst nicht immer darauf warten, bis sich eine ganze Gruppe für einen Kino-Abend gebildet hat, sondern es reicht, wenn nur du zusagst. Vor allem, wenn du einen Film unbedingt sehen möchtest, sollen dich andere Menschen nicht davon abhalten, dich auch mal alleine mit Popcorn auf dem Love-Seat breitzumachen und den Film zu genießen. Reden kann man währenddessen sowieso nicht.

2. Museum

In Museen muss man sowieso leise sein und kann sich auch nicht ideal unterhalten. Ein Museumsbesuch ist vor allem dazu da, um sich in Ruhe alles anzuschauen und sich dazu zu belesen. Erlebnisse mit deinen eigenen Interessen eignen sich alleine generell gut, weil du dafür den Kopf dann freier hast. Außerdem hatte ich immer mit anderen Leuten das Problem, dass sie viel schneller durch waren mit allem und ich das Gefühl hatte, ich muss mich mit dem Anschauen beeilen.

Entspannungsbad, Frau, Badewanne, Schaum
Ein Date mit dir selbst solltest du mal ausprobiert haben. Foto: Pexels/ Cottonbro

3. Day Spa

Wer sich mal richtig etwas gönnen will, sollte einen Wellness-Tag machen und sich so richtig von entspannenden Massagen, Behandlungen oder Saunagängen so richtig verwöhnen lassen. Nach so einer Me-Time, die von niemand Anderem gestört wird, ist man tiefenentspannt und fühlt sich richtig wohl in seinem eigenen Körper.

4. Konzert

Alleine auf ein Konzert zu gehen ist die größte Empfehlung, die ich dir geben kann. Dafür braucht man keine anderen Menschen, wenn man von einer Masse umrundet ist, die dieselbe Musik hören wie du. Wenn du eine bestimmte Band oder einen Künstler oder eine Künstlerin total feierst und die einmalige Chance hast, sie live zu sehen, dann geh auf jeden Fall alleine hin. Du kannst den Abend deinen Musik-Idolen widmen oder andere Menschen kennenlernen, bei denen du auch direkt ein Thema hast, über das du dich mit ihnen unterhalten kannst.