Am Namen Leni Klum kommt dieser Tage niemand vorbei. Und bald wohl auch nicht mehr an ihrem Gesicht, denn das ziert nun auch die Jubiläumsausgabe der deutschen GLAMOUR! Wir sind begeistert von dem 16-jährigen Nachwuchsmodel – und das längst nicht nur, weil sie vor der Kamera zu glänzen weiß oder die Tochter von Heidi Klum ist. Was sie so besonders macht und die besten Funfacts über sie findest du hier.

Leni Klum & wie alles begann

Derzeit flimmert die 16. Staffel der erfolgreichen, wenn auch in der Kritik stehenden Modelshow Germanys Next Topmodel – by Heidi Klum über zahlreiche Fernseher deutscher Haushalte. Dieses Jahr soll alles anders sein. Jeder durfte sich bewerben, Beschränkungen gab es keine. Diversität ist das Ziel. Doch nicht nur deswegen ist die diesjährige Staffel etwas ganz besonders.

Heidi Klum und Leni Klum
Heidi Klum und Leni Klum sind das Dreamteam. Noch. Foto: instagram: Heidi Klum, Leni Klum [m] /

Denn dieses Jahr hat Heidi zum ersten Mal eines ihrer Kinder mit ans Set gebracht. Der Medienrummel war groß, so groß, dass sich die Paparazzi-Fotos bis heute auf meiner Netzhaut eingebrannt haben. Darauf zu sehen? Modelmama Heidi Klum zusammen mit ihrer Familie in den Straßen von Berlin.

Die diesjährige Staffel wurde nämlich ausschließlich in Deutschland produziert, sodass Heidi zusammen mit ihren Kindern und ihrem Mann Tom Kaulitz nach Deutschland gekommen ist. Und wer sticht auf den Aufnahmen ganz besonders raus? Ihre Tochter Leni Klum, die sich besonders lebensfroh und tanzend in der Öffentlichkeit zeigt.

Lenis Auftritt in der 16. Staffel von Germany’s Next Topmodel

Bereits während der Dreharbeiten wurde berichtet, dass Leni Klum an Set gesichtet wurde. Zudem präsentierte Heidi sich und ihre Tochter in einer Instagram-Story, in der sie verlautbarte, dass Leni sie beim Casting unterstützen würde. Mehr Hintergründe dazu erfährst du hier.

Heidi Klum nimmt Leni Klum mit zu GNTM
Für die neue GNTM-Staffel nimmt Heidi ihre Tochter Leni Klum mit zum Casting. Foto: Instagram/Heidi Klum /

Tatsächlich sieht man Leni Klum dann in einer der ersten Folgen bei GNTM. Wenngleich ihr Auftritt beachtlich kurz für den riesen Medienrummel ist, der zuvor darum gemacht wurde. Lässig ist sie hier mit Jogginghose am Set zu sehen und wird von ihrer Mutter gebeten, sich mit der Kandidatin Maria zu unterhalten. Die 21-Jährige ist nämlich gehörlos und Leni Klum lernt in Amerika statt einer weiteren Fremdsprache lieber die Gebärdensprache.

Der Auftritt ist jäh vorbei, als Heidi Klum einsehen muss, dass ihre Tochter recht hatte. Denn diese versucht ihrer Mutter zu erklären, dass es keine Welt-Gebärdensprache gibt. Wie jede andere Sprache gibt es auch hier in jedem Land Unterschiede. So können sich die gebürtige Amerikanerin Leni Klum und die deutsche Maria nicht wirklich verständigen. Nichtsdestotrotz ein Auftritt, der im Gedächtnis bleibt und Leni Klum als weltoffene, sympathische Unterstützung ihrer Mutter zeigt.

Dass dieser erste Eindruck von Leni Klum am Set von GNMT gar nicht mal so unwichtig ist, zeigen Gerüchte darum, dass diese in fünf Jahren in die Fußstapfen ihrer Mutter treten könnte. Mehr dazu, ob Leni Klum bald schon Germany‘s Next Topmodel moderieren wird, liest du hier.

Jetzt startet Leni Klum alleine durch

Vor dem 16. Geburtstag wusste kaum jemand, wie Leni Klum überhaupt aussieht. Denn Heidi Klum legte besonders viel Wert auf die Privatsphäre ihrer Kinder. So waren auch auf dem Instagram-Profil von Leni Klum wenn überhaupt nur Bilder von ihr zu finden, auf denen ihr Gesicht verborgen blieb. Dies sollte sich ändern, als sie gemeinsam mit ihrer Mutter auf dem Cover der Januar/Februar-Ausgabe der VOGUE ihr Modeldebüt gab. Mittlerweile füllt sich Lenis Instagram immer mehr und zeigt Einblicke in ihr junges Modelleben. Ein paar Monate nach ihrem Debüt startet sie nun richtig durch. Und zwar ohne ihre Mutter.

Nun ziert sie nämlich das Jubiläumscover der deutschen GLAMOUR, die ihren 20. Geburtstag feiert. Das Besondere? Vor genau 20 Jahren, als die erste deutsche GLAMOUR rauskam, war Modelmama Heidi Klum auf dem Cover zu sehen. Das Cover ist demnach nicht nur das Solo-Model-Debüt der 16-Jährigen, sondern zugleich eine Hommage an ihre Mutter.

Leni Klum gibt private Einblicke beim GLAMOUR-Shoot

Neben dem Cover beweist Leni außerdem, dass sie nicht nur professionell posen kann, sondern auch verdammt sympathisch ist. In einem Video mit dem Titel „Leni Klum zeigt das Letzte auf ihrem Handy“ auf dem YouTube-Kanal GLAMOUR gibt das junge Nachwuchsmodel tiefe Einblicke in ihr Privatleben. Was sie Spannendes erzählt? Wir haben dir die besten Funfacts aus dem Video zusammengetragen:

1. Leni Klum hat einen Gruppenchat mit ihrer Mutter Heidi Klum

Du denkst jetzt sicher: Wie jetzt ein Gruppenchat zu zweit? Nun ja, eigentlich zu dritt, denn Heidi ist hier gleich zwei Mal mit ihren zwei verschiedenen Handynummern vertreten, sodass Leni und sie jederzeit kommunizieren können.

2. Sie liebt Knoblauch & nun auch den Knoblauch-Emoji

Auf die Frage, welches Emoji Leni Klum noch nie benutzt hätte, nennt sie das Knoblauch-Emoji. Und das, obwohl sie nach eigener Aussage Knoblauch liebt. Ob ihre liebsten Herz-Emojis wohl bald dem Knoblauch Emoji weichen müssen?

3. Leni Klum stellt sich jede halbe Stunde einen Wecker

Und zwar von 06:30 bis 12:30. Der Grund? Sie kommt so schwer aus dem Bett. Vielleicht sollte sie sich mal den ein oder anderen Tipp unserer Morgenroutine ansehen, um bald schon nur noch einen Wecker zu benötigen…

4. Leni liebt Taylor Swift…und Tokio Hotel

Auf die Frage, welchen Song sie zuletzt gehört hat, antwortet sie: 22 von Taylor Swift. Denn die ist eindeutig ihre Lieblingssängerin. Aber auch andere Interpret:innen würde sie gerne hören. Zum Beispiel Tokio Hotel. Danach muss sie allerdings selbst lachen.

5. Leni Klum ist…wie wir

Denn sie liebt Reality TV! Ihr All-Time-Favourite? Love Island (UK). Filme mag sie dagegen gar nicht, weil sie sich nicht so lange darauf konzentrieren könnte und schnell gelangweilt ist.

Weitere Funfacts über Leni Klum findest du im GLAMOUR-Youtube-Video.

Spoiler: Wir werden noch einiges von Leni Klum zu sehen und zu hören bekommen

Denn die 16-Jährige scheint sich im Modelalltag pudelwohl zu fühlen! Wir sind gespannt auf ihren weiteren Werdegang und halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Mehr Entertainment-Themen? Diese Paare aus Are You the One sind noch zusammen, diese Filme für starke Frauen musst du gesehen haben und so sieht das O.C. California Comeback aus.