Der Comedy-Star und Entertainer Mirco Nontschew (1969-2021) ist tot. Er wurde nur 52 Jahre alt. Das bestätigte sein Manager und Freund Bertram Riedel der „Bild“-Zeitung in einem kurzen Statement: „Wir bestätigen den Tod unseres Freundes und Familienmitglieds.“ Die Familie bitte um Rücksichtnahme in dieser schweren Zeit. Über die Todesursache ist bislang nichts bekannt.

Berühmt dank „RTL Samstag Nacht“

Nontschew wurde in den 90er-Jahren vor allem als Mitglied der Kultreihe „RTL Samstag Nacht“ zum gefeierten Comedian. Auch mit den „7 Zwergen“-Filmen von und mit Otto Waalkes (73) feierte er große Erfolge. Zuletzt war er in der Show „LOL: Last One Laughing“ beim Streamingdienst Amazon Prime Video zu sehen. Eine neue Staffel mit ihm ist bereits abgedreht und sollte eigentlich Anfang kommenden Jahres ausgestrahlt werden. Er hinterlässt zwei Kinder.

(dr/spot)