Familie Hummels freut sich über Nachwuchs. Hundedame Moon durfte am Montag bei Cathy (33), Mats (32) und ihrem Sohn Ludwig (3) einziehen. „Moon, ich lieb dich jetzt schon so sehr“, freut sich die 33-Jährige auf Instagram. Der braune Pudel zeigt gekonnt seinen Hundeblick in die Kamera. Die Hündin sorgt jetzt schon für viel Wirbel in der Hummels-Villa, die erste Nacht mit dem Vierbeiner war aber offenbar aus anderen Gründen nicht sehr erholsam: „Hatte heute ne super Nacht #not. Nicht Moon war ein kleiner Störenfried…“

Bereits am vergangenen Wochenende machte sich Familie Hummels auf den Weg, um alles für den neuen Vierbeiner zu besorgen. Außerdem wurden an Moon und Sohn Ludwig einige Tests gemacht, wie Mama Cathy verkündete: „…nach einigen Tests war klar, dass gesundheitlich mit unserer Poodle Maus Moon & Ludwig alles klar geht.“ Der Sohn von Mats und Cathy Hummels leidet nämlich an Asthma. Aus dem Grund musste sich Cathy vor anderthalb Jahren schweren Herzens von ihrem Labrador Coco trennen, gegen den der kleine Ludwig schlimme Symptome entwickelte. Die Fellnase fand bei Cathy Hummels Schwester aber ein neues Zuhause.

Umso mehr freuen sich die Hummels nun, dass Hündin Moon bei ihnen eingezogen ist. „Lange haben wir gewartet und wir haben heute alles eingekauft und richten alles her“, freut sich die Moderatorin und scherzt: „Endlich bekomme ich ein Mädchen.“

(nra/spot)