Das Schauspieler-Ehepaar Blake Lively (34) und Ryan Reynolds (44) spendet 10.000 Dollar an die Erdbeben-Opfer auf Haiti. Das Geld kommt der Organisation Help For Haiti zugute, laut eines Berichts von „TMZ“ soll es dazu genutzt werden, mobile Kliniken zu finanzieren.

Darüber hinaus widmet sich die Organisation dem Verteilen von warmen Mahlzeiten, auch Hilfspakete sollen bald verteilt werden. Weil 10.000 Dollar dazu alleine nicht ausreichen, ruft die Organisation zu weiteren Spenden auf.

Nicht die erste Spende

Das Paar selbst macht zu seiner Spende keine Angaben, ist aber bekannt für seine Spendenbereitschaft. Erst im Februar spendeten Lively, die am heutigen 25. August ihren 34. Geburtstag feiert, und Reynolds jeweils eine halbe Million Dollar an Food Banks Canada und Feed America.

(elm/spot)