Periodenprodukt-Werbungen sind uns mittlerweile geläufig: Eine gut gelaunte Frau spricht unbeschwert darüber, wie glücklich sie ist, dass die Periodenprodukte von Always sie sicher und geschützt durch den Alltag bringen. Meist wird dann noch ein Schnitt gemacht, um zu zeigen, wie saugfähig die Binden sind. Die Periodenprodukt-Marke möchte nun allerdings für mehr Normalität in Werbespots sorgen und entscheidet sich für einen großen Schritt: Always zeigt zum ersten Mal rotes Periodenblut.

Always tauscht blaue Flüssigkeit gegen rotes Periodenblut aus

Über 30 Jahre war die Strategie von Always dieselbe: Um zu zeigen, wie saugfähig die Menstruations-Produkte sind, wurden die Binden mit einer blauen Flüssigkeit beträufelt. Damit soll nun allerdings Schluss sein. Ab September soll das ‚blaue Periodenblut‘ durch ein authentischeres rotes Periodenblut ersetzt werden. Die Brand Managerin von Always, Sherin Wanning, bestätigt dies in einer Medienmitteilung.

„Ab September werden wir die Periode in unserer Werbung so zeigen, wie sie ist: rot. Das soll ein Beitrag sein, natürlich mit dem Thema umzugehen und es weiter zu enttabuisieren.“ Damit geht Always einen riesigen Schritt in Richtung Normalisierung der Periode und zeigt, dass Periodenblut nichts Ekliges, sondern etwas ganz Natürliches ist. Auch auf Instagram kündigt die Firma die Änderung an und erklärt in der Caption, welche Periodenfarbe was bedeuten kann.

Always Periodenblut: Gemischte Meinungen über Werbespot

Solch ein drastischer Schritt ruft natürlich unterschiedliche Meinungen hervor. Der Werbespot mit dem ‚echten, roten Periodenblut‘ wurde am 1. September zum ersten Mal im TV ausgestrahlt und bekam eine deutliche Resonanz. Viele Frauen und Männer haben noch immer ein falsches Bild von der Periode und sprechen wenig darüber, weil sie diese als unhygienisch und ‚ekelhaft‘ ansehen.

In dem Werbespot sieht man deutlich, dass es sich nicht um echtes Periodenblut handelt. Die Flüssigkeit aus dem Röhrchen ist dünner als echtes Blut. Sie hat eben nur die rote Farbe. Unter dem Video finden sich Kommentare aus allen verschiedenen Meinungsbereichen. So schreibt ein User: „Ich finde es ganz schlimm! Ohne Worte.“ Eine andere Userin spricht sich für diese Entwicklung aus: „Bin total geflasht vom neuen Werbespot. Endlich keine blaue Flüssigkeit, endlich mehr Realität… DANKE!“

Periodenblut ist nun einmal etwas vollkommen Natürliches und Teil des Lebens einer jeden Frau. Bleibt zu hoffen, dass Always zu einer Enttabuisierung der Periode beitagen konnte und Worte wie

Das könnte dich auch noch interessieren: