Supermarkt
Die Öffnungszeiten der Supermärkte zu Coronazeiten.

Das sind die Öffnungszeiten der Supermärkte zu Coronazeiten

Supermärkte stocken Sortimente auf & passen sich dem Coronavirus an. Wann du einkaufen gehen kannst, erfährst du hier.

Viele Menschen haben noch immer Angst davor, dass es bald nichts mehr einzukaufen gibt. Aber keine Sorge: Nudeln und Klopapier wird es auch weiterhin zu Hauf geben und die Leute können weiterhin fleißig ihre Hamsterkäufe erledigen. Wann genau das Lebensmittelshopping möglich ist, erfahrt ihr hier. 

Deutschland ist nicht Italien

Dass in Italien die Supermärkte zur Zeit einen Aufnahmestopp auferlegt bekommen haben, zehrt an den Nerven der Bevölkerung. Hier darf man nur noch zu bestimmten Zeiten in den Supermarkt und nur eine Handvoll Leute können gleichzeitig einkaufen. Das hat aber keinen Einfluss auf uns.

Das sind die Öffnungszeiten der Supermärkte zu Coronazeiten

Supermärkte zum unter der Woche dieselben Öffnungszeiten beibehalten wie zu Zeiten ohne Corona. Hinzu kommt, dass wir in manchen Märkten nun auch an Sonn- und Feiertagen einkaufen gehen können. Die Läden werden zwischen 6 Uhr und 18 Uhr öffnen. Das gilt erst einmal nur für Supermärkte. Wo du sonst noch einkaufen kannst, erfährst du hier. 

Hamsterkäufe
Hamsterkäufe werden in den Zeiten des Coronavirus ein Thema sein.

Eine Bitte der Supermärkte

Natürlich gibt es hier und da ‘Engpässe’, die aber nichts mit einer Lebensmittelknappheit zutun haben. Dass die Supermärkte nicht mit den Konservenvorräten hinterherkommen liegt einzig und allein daran, dass flächendeckende Panik geschoben wird. Es wird höflichst darum geben, auch zu Coronazeiten die Ruhe zu bewahren und nicht wahllos Dinge zu horten, die niemand braucht.

Was du brauchst, das kauf. Was du horten willst, das lass stehen.

Die einzelnen Supermärkte im Überblick

Aldi Nord & Aldi Süd: Keine geänderten Öffnungszeiten

Edeka: Aufgrund der hohen Nachfrage wird im Sortiment ordentlich aufgestockt und die Öffnungszeiten werden bei Zeiten angepasst.

dm: Keine geänderten Öffnungszeiten.

Kaufland: In Bayern werden die Ladenöffnungszeiten wahrscheinlich auf 22 Uhr erweitert.

Lidl: Keine geänderten Öffnungszeiten.

Penny: Keine geänderten Öffnungszeiten.

Rewe: Keine geänderten Öffnungszeiten.

Noch mehr Coronainfos gibt es hier

Wie du dein Geld von geschlossenen Fitnessstudios zurückbekommst.

Das macht die Corona-Quarantäne mit unserer Psyche.

Diese 3 Traditionen gehen in Europa dank des Virus verloren.

So stärkst du mit Leinöl dein Immunsystem.


Business