Corona ansteckend
Eine Frau hatte 70 Tage lang Corona und war genau so lang ansteckend. (Symbolbild) (Photo: Nevena1987/ istock) Source: Nevena1987/ istock

Corona: Diese Patientin war 70 Tage lang ansteckend & das ohne Symptome!

Eine Patientin hat sich mit dem Coronavirus infiziert & war nach 70 Tagen immer noch ansteckend. Experten warnen nun davor, dass es in Zukunft mehr solcher Fälle geben könnte – aus einem bestimmten Grund.

Normalerweise sind Corona-Patienten mit milden Symptomen ungefähr zwei Wochen lang ansteckend. Davon geht zumindest das Bundesgesundheitsministerium aus.

Aber nun fällt ein neuer Fall aus den USA völlig aus dem Raster. Wir erklären, was dahinter steckt.

Frau mit Corona war 70 Tage lang ansteckend

Im Fachjournal Cell berichten ForscherInnen von einer 71-Jährigen Krebs-Patientin aus Kirkland in dem Bundesstaat Illinois. Bei der an Leukämie erkrankten Frau wurde die Coronainfektion nur zufällig entdeckt, denn sie hatte eigentlich keine Symptome.

Die Patientin wurde isoliert und immer wieder auf das Virus getestet. Und das insgesamt 13 Mal. Das Ergebnis blieb jedoch gleich: Die Patientin hatte nach ihrem ersten positiven Corona-Test noch 70 Tage lang infektiöse Partikel abgegeben. 

Das sagen die Forscher zu diesem Fall

Studienleiter Vincent Munster erklärt dazu gegenüber dem Business Insider: "Wir gehen davon aus, dass diese Patientin bis Tag 70 in der Lage war, das Virus an andere weiterzugeben".

Erfahre im Video, wie eine Brille dein Infektionsrisiko senken kann.

Doch: Wieso war die Frau so lange ansteckend? Die ForscherInnen glauben, dass Menschen mit einem geschwächten Immunsystem infektiöse Viren länger weitergeben können als bisher angenommen. Weil das geschwächte Immunsystem es ihnen nicht erlaubt, angemessene Reaktionen auf das Virus auszulösen. Auch von denn Influenza-Viren weiß man, dass Menschen mit geschwächtem Immunsystem sie länger ausscheiden.

Zu der Gruppe gehören beispielsweise Krebspatienten, Transplantationsempfänger und Personen, die immunsuppresive Medikamente einnehmen. 

Wird es in Zukunft mehr solcher Fälle geben?

Die Forscher erklären zwar, dass es sich hierbei um einen Sonderfall handelt – und das daraus kein genereller Rückschluss gezogen werden könnte. Dennoch gehen sie davon aus, dass es in Zukunft mehr solcher Fälle geben könnte. 

Denn wenn sich das Coronavirus weiter verbreitet, können sich auch mehr Menschen mit einem ebenfalls schwachen Immunsystem anstecken.

Mehr zum Thema gefällig?

Eines der letzten coronafreien Länder hat nun doch einen Covid-19 Fall. Um welches handelt es sich? Das erfährst du hier.

Diese merkwürdige Corona-Maßnahme hat jetzt Spanien eingeführt. Was dahinter steckt? Klicke hier und erfahre es.


Business