Corona Maske Sauerstoff
Eine Studie hat untersucht, ob eine Maske zu einem Sauerstoffmangel führt (Photo: Rattankun Thongbun/ istock) Source: Rattankun Thongbun/ istock

Corona: Das passiert wirklich beim Tragen einer Maske

Ein Forscherteam hat sich angeschaut, wie sich Masken auf das Atmen auswirken. Klicke hier & erfahre, was das Ergebnis ist.

Wir müssen Maske tragen!

Etwa, wenn wir mit der Bahn zur Arbeit fahren, im Supermarkt einkaufen gehen oder beim Arzt warten. 

Doch obwohl bereits nachgewiesen wurde, dass der Mund-Nasen-Schutz dabei hilft, das Coronavirus einzudämmen, warnen manche Menschen immer noch vor dem Tragen einer Maske. Laut ihnen soll eine OP-Maske nämlich zu einem Sauerstoffmangel führen.

Ob das stimmt, hat jetzt ein Team von Lungenfachärzten untersucht. wmn stellt das Ergebnis vor.

Masken: So wirken sie sich aufs Atmen aus

In einer kleinen Studie haben US-Ärzte 15 gesunde und 15 schwerkranke COPD-Patienten untersucht.  COPD ist eine chronische Lungenkrankheit.

Maske Corona
Coronavirus: Die Maske verringert das Risiko einer COVID-19 Erkrankung.(Photo: izusek)

Die Ärzte haben dafür die Sauerstoffsättigung, sowie den CO2-Gehalt gemessen – und das vor und während dem Tragen der Maske. Um die Alltagssituationen zu simulieren, sollten die Patienten 30 Minuten lang sitzen und sechs Minuten lang im normalen Tempo laufen.

Das Ergebnis: Während des Sitzens wurde weder bei den Gesunden noch bei den Kranken ein Unterschied in der Sauerstoffsättigung und dem CO2-Gehalt gemessen. Während der Belastung hingegen hatten nur die COPD-Kranken eine geringe Abnahme der Sauerstoffsättigung. Doch dies sei zu erwarten gewesen, sagen die Ärzte. Und: Die CO2-Konzentration hat auch nicht unter Belastung zugenommen.

So sorgst du dafür, dass sich das Coronavirus nicht ausbreiten kann.

Der Lungenfacharzt Michael Campos erklärt deshalb: "Das Gefühl von Kurzatmigkeit, das manche beim Tragen einer Maske spüren, ist nicht dasselbe wie eine Veränderung im Gasaustausch."

Hinweis: Die Studie hat nur wenige Teilnehmer getestet und ihre Aussagekraft ist begrenzt. Dennoch liefert sie einen wichtigen Hinweis dafür, dass OP-Masken keinen Effekt auf die Sauerstoffsättigung haben.

Mehr zum Thema gefällig? Dann klicke auf diese Artikel:


Business